Donnerstag, 4. August 2011

Rezension - Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

*mega großer Heulalarm*
Nun gut ganz so schlimm ist es auch wieder nicht, aber ich bin schon etwas traurig das ich „Die Tribute von Panem – Flammender Zorn“ und somit das letzte Buch der Reihe, zu Ende gelesen habe.
Mein größter Trost ist, dass es eine so schöne Trilogie ist und ich die Bücher sicherlich noch sehr oft lesen werde und der zweite Trost ist, dass es ja auch „Bald“ den Film dazu geben wird. :D


Klappentext:
Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt...

Meine Meinung:
Der Abschluss der Trilogie war wirklich der Hammer!
Die Handlung findet im, für zerstört gehaltenem, Distrikt 13 statt.
Katniss und alle, die sich aus Distrikt 12 retten konnten, finden nun in Distrikt 13
ein neues Zuhause.
Sie erhalten sogar die Staatsbürgerschaft des Distrikts 13.
Man erfährt wirklich einiges über die Zustände in Distrikt 13, aber auch über die restlichen Distrikte.

Ja es geschieht wirklich einiges im dritten Band.
Auch an Brutalität fehlt es im dritten Band wirklich nicht.
Ich habe bei einigen Szenen sogar geweint :´(

Fazit:
Trotz geheule und Brutalität ist der dritte Teil ein gelungener Abschluss der Trilogie.
Besser geht wohl wirklich kaum!

Kommentare:

  1. eine freundin meinte, dass das ende des bandes wohl sehr enttäuschend sei. da der konflikt zwischen peeta und katniss nicht richtig aufgeklärt wird. fandest du das ende okay? oder ähnlich enttäuschend?

    AntwortenLöschen
  2. ich habe mir das ende noch einmal durchgelesen und muss sagen, dass zum schluss alles ziemlich schnell geht.hab mich grad auch iwie etwas überrumpelt gefühlt....
    mhm
    Aber im großen und ganzen ist der schluss eig schon recht okay, ist halt ziemlich schnell vorbei...

    AntwortenLöschen