Mittwoch, 31. August 2011

Rezension - Ruht das Licht

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja schon vor einigen Tagen das Buch "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater beendet, welches ich dank vorablesen.de vorablesen durfte.
hier die Rezi dazu :-)


Klappentext:Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr.
Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen.
Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird…

Meine Meinung: 
Ich habe vor einigen Monaten schon „Nach dem Sommer“ verschlungen und war sehr skeptisch wie der Nachfolger wohl werden würde.
Doch ich muss sagen, es lohnt sich definitiv!

Ruht das Licht knüpft relativ nahtlos an das vorherige Band an.
Auch in diesem Buch steht die Liebe von Grace und Sam im Vordergrund.

Doch man bekommt noch einiges mehr mit. z.B. über Isabell und die neuen Wölfe.
In „Ruht das Licht“ gibt es deshalb auch mehr Perspektiven.
Zusätzlich zu der von Sam und Grace gibt es nun auch die von Cole (ein Rockstar, welcher nun ein Wolf ist) und Isabell.

Dies hat mir persönlich sehr gefallen, da man nun die Geschichte aus noch mehr Perspektiven miterleben kann.
Und nun heißt es wieder ein Jahr warten, bis endlich das 3. Buch erscheint.




Kommentare:

  1. ich habe "nach dem sommer" noch nicht gelesen, weil ich die leseprobe nicht so gut fand (die leseprobe ist ja wieder ein buch für sich:90 seiten!! :D). na gut ... die geschichte ist ja ganz süß, aber ich finde es so langatmig :/ da kaufe ich lieber andere bücher ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja man muss es mögen :-)
    Es gibt ja zum Glück sooooooo viele Bücher, da ist eig für jeden was dabei :-P

    AntwortenLöschen
  3. ja :) gestern zum beispiel wollte ich eigentlich nur schulbücher kaufen, aber mein bücherladen hat umgeräumt und jetzt stehen alle meine wunschlisten-bücher nebeneinander :D da musste ich mir einfach zweilicht kaufen ;D

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh das ist gemein :-)
    Ich bin schon gespannt wie es dir gefällt :-) ich lass es mir zu meinem Geburtstag schenken :-)

    AntwortenLöschen
  5. ja, ich bin auch schon gespannt :) doch jetzt gerade stellte sich heraus, das meine freundin isola, teufelsengel, forbidden und die rebellion hat, die ich auch unbedingt lesen will! also wird das noch ein weilchen dauern :D

    AntwortenLöschen