Samstag, 13. September 2014

Rezension - Nie zurück nach Modane

Titel: Nie zurück nach Modane
Autor: Vivien Johnson
Format: e book, 277 Seiten

"Nie zurück nach Modane" ist der 2. Teil der Modane Reihe.
HIER! könnt ihr meine Rezension zu Teil 1 "Kopflos in Modane" nachlesen.



Klappentext

Sie ist eine reine Diva und kann im Endeffekt doch nichts dafür. Er ist ein gut aussehender mann, der versucht ihren Schutzwall zu durchbrechen, doch er hat nicht mit dem gerechnet, was sich dahinter verbirgt.

Warum versteckt sie sich hinter einer so undurchsichtingen, schrecklichen Fassade?
Wird er wirklich zu ihr durchkommen und wird sich die Liebe entwickeln wie er sich das wünscht?
Quelle!



Kurze ZusammenfassungIm 2. Teil der Modane Reihe geht es um Pauline und Gabriel.
Pauline kennen wir bereits aus dem 1. Teil "Kopflos in Modane". 
Nachdem Pauline am Altar sitzen gelassen wurde, hat sie alles in Modane aufgegeben um in Paris auf die Uni zu gehen.


Pauline und Gabriel lernen sich an der Uni in Paris kennen.
Gabriel hat sofort ein Auge auf Pauline geworfen, diese jedoch hat den Männern für einige Zeit abgeschworen.
Doch Gabriel gibt nicht auf und versucht immer wieder hartnäckig durch Paulines Schutzwall zu dringen. Es gelingt im Stück für Stück....
Doch was sich hinter dieser Mauer verbirgt, damit hätte nicht mal Gabriel gerechnet.
Die Beziehung der beiden wird auf eine harte Probe gestellt. Als Pauline Gabriel eines Tages ohne jeglichen Grund verlässt, ahnt keiner wie schnell die Vergangenheit Pauline wieder eingeholt hat....



Eigene Meinung
Im 2. Teil der Modane Reihe konnte die Autorin "Vivien Johnson" bei mir noch mehr Punkten, da sie diesmal noch mehr Gefühl in die Geschichte gebracht hat. Ich musste hin und wieder wirklich mit den Tränen kämpfen, vorallem gegen Ende des Buches, als man erfahren hat was mit Pauline schon vor der geplanten Hochzeit in "Kopflos in Modane" geschehen ist.

Ich konnte Pauline im 1. Teil absolut nicht leiden, doch duch den 2. Teil wird einem nach und nach klar, warum sie so ist wie sie ist.




Fazit 
Man kann "Nie zurück nach Modane" gut ohne Teil 1 lesen, doch ich persönlich finde es besser, wenn man die Personen und Handlungen aus Teil 1 kennt.

Spannung von der 1. Minute an!
Wieder einiges an knisternder Romantik!
Und Charaktere die so unverwechselbar sind!

= "Nie zurück nach Modane" ist eine Klasse Fortsetzung, die Lust auf Teil 3
"Die Liebe und das Leben in Modane" macht!



Vielen Dank an die Autorin für das bereitstellen des Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen