Freitag, 31. Oktober 2014

Rezension - Night School 04

Titel: Night School - Um der Hoffnung willen 
Autor: C.J. Daugherty 
Format: Hardcover, 413 Seiten 
Erscheinungsdatum: 
Verlag: Oetinger Verlag 


Achtung, dies ist bereits der 4. Teil der Night School Reihe!!!

Hier kommt ihr zu den Rezensionen von den ersten 3 Teilen! 
Night School 01
Night School 02
Night School 03



 

KlappentextDie Situation spitzt sich zu: Die NIGHT SCHOOL fordert ihre Opfer.

Cimmeria befindet sich im Ausnahmezustand. Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe zwischen den rivalisierenden Gruppen das Internat zunehmend spalten. In der Gefahr wird Allies Liebe zu Sylvain immer inniger. Doch um sein Leben zu schützen, muss sie sich von ihm trennen. Verzweifelt konzentriert Allie sich nun ganz auf das Training für die NIGHT SCHOOL. Bis ein Attentat mit tödlichem Ausgang ihre Welt bis in ihre Grundfeste erschüttert ... Band 4 der großartigen Thrillerserie Allie und das Geheimnis der NIGHT SCHOOL - Liebe, Leidenschaft und Gefahr!
Quelle!




 


Kurze Zusammenfassung
Allie ist nicht mehr sicher auf Cimmeria. Deshalb flüchtet sie schon seit Monaten gemeinsam mit Rachel von einer Unterkunft zur nächsten. Zurzeit ist sie bei Sylvain und seinen Eltern in Frankreich, doch auch dort ist sie nicht sicher, denn Unbekannte versuchen die beiden am Strand zu ermorden.... Die beiden müssen gemeinsam mit Rachel wieder zurück nach Cimmeria. Die Sicherheitsvorkehrungen sind dort immens gestiegen, sodass Lucinda (Allies Großmutter) das Versteckspiel satt hat und denkt Allie und ihre Freunde seihen da genauso sicher wie sonst irgendwo auf der Welt.... Doch schnell wird klar, dass Nathaniel erst ruhen wird, wenn er bekommt was er will....



Eigene Meinung
Ich fande den 4. Teil der mit Abstand spannendste Teil. Man merkt, dass es langsam aber sicher auf den Showdown zugeht. Ich hab wirklich alles in mich aufgesaugt. Allies neue Beziehung (mit wem verrat ich Euch aber nicht), dann die neuen Verhältnisse in der Schule, die Enttarnung des Spitzels und dann das große Treffen mit Nathaniel, worauf alle übrig gebliebenen Schüler und Night Schooler gespannt darauf warten...
Ich fand es mal wieder erstaunlich wie es Allie trotz der ganzen geschehnisse um sie herum schafft, zu entdecken für wen ihr Herz letztendlich doch schlägt. Um dann zu merken „Neeee den wollt se jetzt doch nicht“. Mensch die hat echt Ausdauer im aussuchen wen sie wirklich liebt :)

Ich hoffe dass sie sich im Finalen Band endlich entscheidet, wen sie denn nun wirklich liebt und für wen ihr Herz schlägt. Die beiden tun mir wirklich leid.... 

Und soll ich euch etwas verraten??? Ich hab wirklich ewig überlegt wer der Spitzel sein könnte, aber DAMIT habe ich SICHERLICH NICHT gerechnet. Ich bin immer noch baff.



Fazit

Der 4. Teil ist wieder voller Action, etwas bespickt mit Liebe und leider muss man wieder miterleben wie eine geliebte Person verstirbt. Und doch hab ich das Buch geliebt. Es ist einfach alles dabei, was eine gute Buchreihe braucht. Meiner Meinung nach ist das auch der beste Teil der Reihe bisher. Mal sehen wie mich Teil 5 überzeugen kann. :D

 


Über den AutorC.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers. Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Sie lebt und arbeitet in Südengland.


Hier kommt ihr zu der Homepage:

http://www.nightschool.de/


http://www.cjdaugherty.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen