Montag, 27. Juli 2015

Rezension - Kommt eine Frau zur Hochzeit

Titel: Kommt eine Frau zur Hochzeit
Autor: Helena S. Paige
Format: Taschenbuch, 315 Seiten
Erscheinungsdatum: April 2015
Verlag: Goldmann Verlag




Klappentext
Deine beste Freundin heiratet, und du sollst ihre Brautjungfer sein. Plötzlich hast du alle Hände voll zu tun. Der Junggesellinnen-Abschied will organisiert sein, die Braut muss beruhigt werden, und sind eigentlich auch interessante Männer eingeladen? Tatsächlich wäre da der attraktive Trauzeuge oder dieser sexy Pilotenfreund des Bräutigams. Vielleicht wird es ja doch ganz lustig ... Wie sähe deine perfekte Feier aus? Wähle dein eigenes aufregendes Abenteuer aus: Deine Fantasie, deine Wahl, dein Happy End!
Quelle!



Kurze Zusammenfassung
Ich geh auf die Hochzeit meiner besten Freundin. Was dort passiert?
Liegt voll und ganz in meiner Hand!



Eigene Meinung
Es war mein erstes Rollenspiel Buch, das ich gelesen habe.
Anfangs war es etwas verwirrend, da man eben alles selbst entscheiden kann.
Außerdem war es ungewohnt, selbst der Hauptcharakter zu sein....
Mit der Zeit habe ich tatsächlich Post-its zur Hilfe genommen, da ich alle Möglichkeiten, die mir in dem Buch geboten werden, auch ausnutzen wollte. :)
Es war ein ungewöhnliches Buch, mit sehr viel Erotik.
Es ist ein perfektes Buch für zwischendurch, da es nicht allzu anspruchsvoll geschrieben ist.



Fazit
Alles in allem war es ein Interessantes Buch mit sehr viel Erotik.
Doch ich weiß nicht, ob ich auch in Zukunft noch nach einem Rollenspiel Buch greifen werde.
Es war doch sehr ungewohnt und ich möchte lieber eine "fertige" Geschichte lesen, in der ich mich mit den Charakteren identifizieren oder eben nciht identifizieren kann. :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen