Samstag, 29. August 2015

Rezension - After Truth [Hörbuch]



Titel: After Passion
Autor: Anna Todd
Gelesen von: Nicole Engeln und Martin Bross
Format: Hörbuch, ca. 22h 14min, 3 MP3CD´s
Erscheinungsdatum: April 2015
Verlag: randomhouseaudio




ACHTUNG! "After Truth" ist der 2. Teil der Reihe.
HIER! kommt ihr zu der Rezension vom 1. Teil "After Passion"



Life will never be the same ...
Tessa hat die Wahrheit über Hardin erfahren, und es ist die größte Demütigung ihres Lebens. Jetzt muss sie sich diesen Mann aus dem Herzen reißen. Sie will ihr Leben zurück – Ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich wirklich ändern? Können sie einander retten oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?
Quelle!



Nachdem Tessa die Wahrheit über Hardin erfahren hat, flüchtet sie sich in die Einsamkeit.
Auch Hardin nutzt die Zeit nach der Trennung um nachzudenken und flüchtet zu seiner Mutter nach England. In all seiner Verzweiflung bittet Hardin sogar seinen Steifbruder Landon darum, ihm zu helfen, Tessa zu zeigen wie sehr er sie doch liebt, denn genau das tut Hardin.

Tessa wagt sich nach ihrer Einsamkeit wieder unter Menschen. Sie trinkt hin und wieder zu viel Alkohol, lernt Männer kennen und versucht Hardin zu vergessen....

Schnell wird klar, dass nicht nur Hardin versucht, Tessas Herz für sich zu gewinnen.
Zed und ein Arbeitskollege von Tessa versucht ebenfalls ihr Glück - doch wird Tessa überhaupt wieder jemanden ihr Herz öffnen? Und wer wird es sein?


Der 2. Teil der After-Reihe beginnt nahtlos dort, wo schon sein Vorgänger "After Passion" aufgehört hatte.

Wie auch sein Vorgänger schon, geht es im 2. Teil hoch her. Nicht nur Hardin buhlt um die Aufmerksamkeit von "seiner" Tessa, auch der Arbeitskollege von ihr (Trevor wird er genannt) versucht Tessas Aufmerksamkeit zu bekommen.

Ich hätte mir gewünscht, dass Tessa und Hardin ihre Beziehung besser in den Griff bekommen. Um genau zu sagen, dass die beiden ihre ständigen Streitereien in den Griff bekommen, Hardin seine Eifersucht in den Griff bekommt und beide von ihrer abartigen Abhängigkeit weg kommen.
Naja leider wurde nichts wirklich davon erfüllt.
Ich hatte zum Teil das Gefühl, dass Hardin noch aggressiver ist und die Streitereien noch mehr zugenommen haben, was definitiv nicht gut für eine Beziehung ist.


Doch es geht nicht mehr nur um die Beziehung der beiden. Es kommt noch eine weitere Person hinzu, die so eine klitzekleine 3-ecks Beziehung möglich macht.


Hin und wieder habe ich Entscheidungen von Tessa und Hardin nicht nachvollziehen können. Beispiele möchte ich hier jetzt aber ungern nennen, weil ich nichts verraten möchte. :)


Der Schluss war fast schon perfekt, damit man sofort wissen möchte wie es zwischen den beiden weiter geht. ;)



Im 2. Teil der Reihe gab es nicht mehr nur "Nicole Engeln" die uns die Geschichte nahebringt, ab sofort gibt es auch noch "Martin Bross" der aus der Sicht von Hardin liest.
Ich fand seine Stimme recht angenehm. Es war sehr passend, einen Mann Hardins Sicht sprechen zu lassen, denn so kamen zumindest bei mir, doch noch etwas andere Gefühle an, als es beim 1. Teil des Hörbuches war.



Wie schon sein Vorgänger, hat mich auch der 2. Teil der Reihe begeistert.
Hin und wieder gab es Dinge über die ich den Kopf nur so geschüttelt habe, aber alles in allem, war es ein super Hörbuch.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen