Samstag, 2. Januar 2016

Rezension - Mond Silber Traum

Titel: Mond Silber Traum
Autor: Marah Woolf
Format: ebook, 302 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2012

  
ACHTUNG! Dies ist bereits der 3. Teil der Mond-Licht-Saga!


»Du schickst mich fort?«
»Ich schicke dich fort.«
»Was, wenn ich nicht gehe?«
»Dann werde ich dich eigenhändig zum Auto tragen.«
Ich lächelte, während mir die Tränen über die Wangen liefen.
»Wir könnten einen Ort ausmachen, an dem wir uns treffen, wenn alles vorbei ist.«
Calum verschloss mit seinen Fingern meine Lippen. Sie zitterten.
»Nein«, flüsterte er. »Nein. Das werden wir nicht.«

Emma und Calum haben für ihre Liebe alles riskiert. Endlich scheint ein gemeinsames Leben möglich. Doch Elin steht zwischen ihnen und einer glücklichen Zukunft und er verbündet sich mit Wesen, die nicht besiegt werden können…
Emma und Calum scheinen endlich einen Weg gefunden zu haben, wie sie gemeinsam ihr Leben verbringen können,würde da nicht Elin sein. Er hat sich mit Wesen verbunden und diese zu besiegen scheint unmöglich zu sein. Elin erhofft sich mit Hilfe der Wesen noch mehr Macht.
Das Leben jedes einzelnen Wesens liegt nun in den Händen der Freunde rund um Emma und Calum. Besonders Emma trägt einen wichtigen Teil zur Rettung der verschiedenen Wesen bei.


Wahnsinn, jetzt hab ich endlich den 3. Teil der Mond-Licht-Saga gekauft und nach gut 3 Tagen beendet. Und ich muss sagen ich bin richtig traurig und begeistert gleichzeitig.

Das 3. Buch ist an Spannung kaum zu übertreffen.
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
Ich habe migefiebert, gelacht, geweint,....

Natürlich sind viele bekannte Charaktere wieder mit von der Partie. Diese machen es dem Leser sehr leicht die Welt rund um Emma und Calum einfach nur zu lieben.

Besonders die Stadt der Elfen namens Leylin fand ich fantastisch. Nicht zu vergessen die vielen Einwohner der Stadt. Ich hatte oft das Gefühl, als ob ich mich selbst dort ziemlich wohl fühlen könnte. ;)
 
Trotz der Spannung und den vielen Problemen der Freunde, kommt die Liebe nicht zu kurz und das nicht nur bei Emma und Calum.

An sich ist die Geschichte rund um Emma und Calum mit diesem Teil beendet.
Es gibt kein offenes Ende mehr so wie bei den vorherigen Büchern.
Doch es gibt seit Oktober 2015 einen 4. Teil, den ich natürlich auch noch lesen werde. ;) 

 
Ein spannungsgeladener 3. Teil der einen kaum zur Ruhe kommen lässt.
Ich freue mich schon sehr auf den 4. Teil. :)
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen